Sponsor

Zusammenfassung der Jugendspiele vom Wochenende


Die D-Jugend startete heute auswärts in ihren tollen neuen Trikots in die Meisterschaft. Sponsor der schicken Jerseys ist die Firma Team Strahltech GmbH aus Essen. In der ersten Halbzeit waren wir dem Team der Sportvereinigung Hilden ebenbürtig und hielten klasse mit, gerieten jedoch unglücklich mit 2:0 in Rückstand. So stand es auch noch bis 10 Minuten vor dem Ende, dann ging unseren Jungs leider die Luft aus und Hilden legte noch 3 Tore nach. Aber darauf lässt sich prima aufbauen!

Die F- Jugend hatte heute den ASV Tiefenbroich II zu Gast. Voller Stolz konnten die Kleinen heute in ihren tollen, neuen Trainingsanzügen zum Spiel kommen. Ein großes Dankeschön geht an unseren Sponsor "Die Lichtwerbefabrik" aus Düsseldorf! In einem über weite Strecken ausgeglichenen und sehr spannenden Spiel konnten sich unsere Jungs mit einem 4:3 durchsetzen. Ein tolles und sehr faires Spiel, welches beiden Seiten viel Spaß gemacht hat.

Unsere neue C-/B-Jugend startete gestern ebenfalls in ihre Meisterschaft. Es ging zu Hause gegen Post SV, einen körperlich sehr starken Gegner. Wir waren nicht ganz im Spiel drin, hatten Chancen die wir nicht gut genug ausgespielt haben, doch eine schöne Aktion bescherte uns den Ehrentreffer. So endete die Partie mit 1:8, in der die Jungs bis zur letzten Minute alles gegeben haben. Das Trainerteam ist stolz auf die Mannschaft undnächste Woche werden 3 Punkte ins Visier genommen.

Unsere Kleinsten, die Bambinis, haben heute eine erfolgreiche Reise zum FC Büderich III unternommen. Zur Halbzeit stand es 4:1, am Ende sprang ein 8:1 für unsere Minis heraus. Trotz der großen Wärme sind sie total viel übers ganze Feld geflitzt und haben sogar ein paar ganz tolle Spielzüge gezeigt, aus denen auch 2 Tore entstanden.

Auch unsere beiden E-Jugenden waren wieder im Einsatz.Die E2 spielte bei BV04 IV und ging nach einem guten Start mit 1:0 in Führung. Dann wurde BV stärker und ging mit 3:1 in die Halbzeitpause. In der 2. Halbzeit wurden wir wieder stärker, kamen auf 3:3 ran, gerieten aber wieder mit 5:3 in Rückstand. In der Schlussphase gelang das Anschlusstor zum 4:5. In einer abwechslungsreichen Partie, erzwangen wir in der letzten Minute noch ein Tor nach einem Eckball zum viel umjubelten Ausgleich.

Auch die E1 zeigte bei TV Grafenberg ein ganz starkes Spiel, welches Unentschieden endete. Die Anfangsphase gehörte unserem Team, dass auch mit 2:0 in Führung ging. TVG wurde im Anschluss besser und drehte das Spiel, ging mit 3:2 in Führung. Durch ein sehr schönes Tor gelang noch vor der Halbzeit das 3:3.In der 2. Hälfte hatten wir das Spiel im Griff und gingen mit 4:3 in Führung, mussten jedoch erneut den Ausgleich hinnehmen. Dabei blieb es letztendlich, ein 4:4, mit dem beide Teams sehr zufrieden waren.

Wir freuen uns bereits auf das nächste Wochenende!