Aktuelle Nachrichten

Niederlage kurz vor dem Schlusspfiiff

(26.09.22 15:01 Uhr) KREISLIGA 1. MÄNNER DJK TUSA 06 vs SSV Erkrath 1:0 (0:0) Das Auswärtsspiel ging für den SSV Erkrath vor 100 Zuschauern gegen die DJK TUSA 06 mit 1:0 verloren. Nach den ersten 45 Minuten ging es für die DJK TUSA 06 und SSV Erkrath ohne Tore in die Kabinen. In der 81. Minute erzielte Korkmaz für die DJK TUSA 06 den umjubelten Siegtreffer. Durch diese Niederlage fällt SSV Erkrath in der Tabelle auf Platz neun zurück.


Torreiches Derby

(22.09.22 17:12 Uhr) KREISLIGA SSV Erkrath vs SpVg. Hilden 05/06 5:3 (1:2). Die Hildener gingen durch Bastian Adoma auf Vorarbeit von Babacan Citak bereits in der ersten Spielminute in Führung. Zwanzig Minuten darauf der Ausgleich durch Minister Antwi, den Mohamed Achabakh nach einem feinen Solo in Schussposition brachte. Der Zwischenstand entsprach dem Spielverlauf, beide Teams spielten bei Flutlicht auf dem Naturrasen im Stadion Freiheitstraße beherzt auf. Selbst wenn die Hildener nicht ihren besten Tag erwischten, gingen sie durch den siebten Saisontreffer von Adoma (43.) mit einer 2:1-Führung in die Pause. Den zweiten Abschnitt eröffnete Erkraths Kevin Öllers mit dem Ausgleich (47.). Mehr und mehr nahm nun der SSV das Heft in die Hand. Auf Vorarbeit des starken Mohamed Achabakh traf der jetzt ebenfalls schon sieben Mal erfolgreiche Öllers zum 3:2 (65.). Aber auch Kollege Achabakh ließ sich nicht lumpen, brachte die Überlegenheit der Einheimischen mit dem Doppelschlag in der 69. (Zuspiel Christian Pira) und 72. Minute (Vorarbeit Öllers) auch zahlenmäßig zum Ausdruck. Ganz am Ende sorgte Florian Müller noch für Ergebniskosmetik. Im Nachschuss, weil SSV-Keeper Michael Meyer seinen Foulelfmeter (90+1) zunächst pariert hatte...
zum Spielbericht |>|


Steuerberatung Julia Götte als Trikotsponsor

(16.09.22 15:44 Uhr) Wir sind froh und glücklich die Steuerberatung Julia Götte als Trikotsponsor für unsere erste Mannschaft gewonnen zu haben. Aber nicht nur hier sondern auch im Jugendbereich ist Julia Götte als Gönnerin und Sponsor aktiv. Vielen Dank für deine große Unterstützung Julia.

STEUERBERATUNG Julia Götte
Heiderweg 24 | 40699 Erkrath | Telefon: 0211-15779680

steuerberatung-goette.de


Sieben Tore mit Happy-End

(06.09.22 15:27 Uhr) KREISLIGA SV Hilden-Nord vs SSV Erkrath 3:4 (1:2). Mit der 1:0-Führung für die Norder (19.) durch Mohamed El Quitar begann das muntere Toreschießen. Wenige Minuten zuvor landete der sehenswerte Fallrückzieher von SSV-Angreifer Kevin Öllers an der Lattenunterkante. Als sich beim SV Nord individuelle Fehler häuften schlugen die Gäste zu. Mohamed Achabakh (29. – Zuspiel Öllers) und Fatih Duran (38. – Flanke Minister Antwi) drehten den Spieß herum. „Nach unserer 3:1-Führung durften wir den Gegner eigentlich nicht mehr so ins Spiel kommen lassen. Trotzdem ließen wir uns davon nicht beeindrucken und haben weiter unseren Job gemacht. Dass wir am Ende die Glücklicheren waren, das haben wir uns auch erarbeitet“, urteilte SSV-Coach Daniel Hummler....
zum Spielbericht |>|


SSV Erkrath landet Pokal-Coup gegen Unterbach

(31.08.22 15:33 Uhr) KREISPOKAL SSV Erkrath vs SC Unterbach 3:0 (2:0). | Das war ja fast wie im „großen Fußball“ – der klassentiefere Klub, der SSV, stellt dem vermeintlichen Favoriten, dem Bezirksligisten SCU, ein Bein und zieht in die nächste Pokalrunde ein. Und das völlig zu Recht, denn von Beginn bewiesen die Erkrather den größeren Einsatzwillen und mehr Zug zum gegnerischen Tor. Unterbachs Keeper Nico Lehmann konnte sich noch gegen Christian Pira (16.) und Mohammed Achabakh (19.) behaupten, war dann aber gegen den frei vor ihm auftauchenden Minister Antwi machtlos (28.). Und der A‑Kreisligist erarbeitete sich weitere Chancen (Kevin Öllers, Pira, Achabakh), während vom SCU kaum etwas Konstruktives zu sehen war. Nur einmal (37.) musste Erkraths Torhüter Jerome Gruening vor Robin Herresbach klären.

Auf der Gegenseite setzten die Gastgeber auf dem Naturrasen im Stadion Freiheitstraße entschlossen nach. Lehmann foulte den von Pira angespielten Antwi an der Strafraumgrenze und der mit einer guten Vorstellung überzeugende Fatih Duran zirkelte das Spielgerät aus halbrechter Position unhaltbar ins lange Eck (42.). Ein klasse Tor. Genauso wie Treffer Nummer drei (66.). Duran flankte präzise auf den zweiten Pfosten, wo Achabakh per Seitfallzieher und mithilfe des Innenpfostens das Pokalderby frühzeitig entschied. Und das mit nur noch neun Feldspielern, weil sich Marco Pereira Kränzle gleich zu Beginn von Durchgang zwei (48.) wegen angeblicher Gegenspieler-Beleidigung den „roten Karton“ einhandelte.

Alles in allem eine starke Partie des A-Kreisligisten, der wesentlich mehr als die Unterbacher investierte und sich für seinen ambitionierten Auftritt folgerichtig belohnte. „Ein verdienter Sieg der Erkrather, die kämpferisch und läuferisch einfach mehr zu bieten hatten. Selbst in Überzahl konnten wir dem Spiel nicht unseren Stempel aufdrücken“, bilanzierte SCU-Coach Roberto Marquez. Kollege Daniel Hummler war mächtig stolz auf seine Truppe: „Eine tolle Leistung. Obwohl einige Stammkräfte fehlten sind wir als geschlossene, kompakte Einheit aufgetreten. Klasse, wie die Jungs die Partie angenommen haben. Das war ein richtiger Pokalfight, mit Kampf, Leidenschaft aber auch sehenswerten spielerischen Passagen.“

zum ausführlichen Spielbericht |>|


Jugendteams beginnen Ihre Vorbereitung

(16.08.22 18:32 Uhr) (CR) Die Ferien sind vorbei, auch in der Jugend beginnen nun endlich wieder die Vorbereitungsspiele.
Den Auftakt machte am Samstag die neu formierte D-Jugend im Spiel gegen die D3 des SC West. Nach einem, trotz der hohen Temperaturen, sehr laufintensiven Spiel stand am Ende ein leistungsgerechtes 1:1 Unentschieden.


Trainingszeiten der Jugendmannschaften

(01.08.22 10:40 Uhr) Der aktuelle Trainingsplan der Jugendmannschaften für die neue Saison.


Sponsoren